Zwei Kandidaten, ein Ziel, unterschiedliche Wege

Juliane Kühnemund

Von Juliane Kühnemund

Mo, 10. September 2018

Grafenhausen

WIE WAR’S BEI der öffentlichen Kandidatenvorstellung in Grafenhausen? / Gut vorbereitete Bewerber, viele interessierte Besucher.

GRAFENHAUSEN. Wer wird für die nächsten acht Jahre Bürgermeister von Grafenhausen? Die Wählerinnen und Wähler hatten am Freitagabend in der Schwarzwaldhalle bei der öffentlichen Kandidatenvorstellung die Möglichkeit, beide Bewerber – Christian Behringer und Mario Isele – im direkten Vergleich zu erleben. Diese Möglichkeit wurde auch reichlich genutzt: Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, quer durch alle Altersschichten, waren zum "Kandidaten-Duell" gekommen.

Der Ablauf: Moderiert wurde die Vorstellung vom Vorsitzenden des Gemeindewahlausschusses, Dominik Seidler. Er gab auch die Modalitäten bekannt. Jeder Kandidat hat zehn Minuten persönliche Redezeit, im Anschluss können die Besucher Fragen stellen. Der Konkurrent muss in dieser Zeit die Halle verlassen und darf sich im Schwarzwaldhaus der Sinne die Wartezeit verkürzen. Nach den Einzelvorstellungen sind dann beide Kandidaten anwesend und stehen den Wählern Rede und Antwort.

Die Einzelpräsentationen: Der amtierende Rathauschef Christian Behringer ging in seiner Ansprache auf das Geleistete der zu Ende gehenden Amtszeit ein und gab dann einen Ausblick auf die anstehenden Herausforderungen. "Grafenhausen mutig, mit visionären Denkanstößen weiterentwickeln", lautet seine Devise. Mit dem Versprechen, sich weiterhin mit vollem Einsatz für Grafenhausen einzubringen, bat Behringer um das Vertrauen der Wählerinnen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ