Informationsveranstaltung Gazntagsgrundschule

Den Eltern bleibt die Wahl

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Mi, 21. Januar 2015 um 17:01 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Die gut besuchte Informationsveranstaltung zur Ganztagsgrundschule ist von Zweifeln geprägt. Nun folgt die Bedarfsermittlung, bei der die Eltern gefordert sind. Sie bekommen einen Fragebogen zum Ausfüllen zugesandt.

GRENZACH-WYHLEN. Der ehemalige Bürgermeister Jörg Lutz hatte die erste Informationsveranstaltung zur Ganztagsgrundschule vor vier Monaten als "Kick-off" bezeichnet. Sein Nachfolger Tobias Benz hat den Ball aufgenommen und am Infoabend am Dienstag die Taktik vorgegeben, mit der die Gemeinde ihre Schullandschaft verändern will: "Wir müssen den Ball flach halten." Nach Präsentationen der angestrebten Schulform, des Vorschlags der Bärenfelsschule, der Lindenschule und der für die Gemeinde wichtigen Aspekte entspann sich eine lange Diskussion.

So lief’s
Die ersten der mehr als 160 Besucher verließen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ