Die Klassenzimmer gehen online

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Fr, 22. Juli 2016

Grenzach-Wyhlen

Realschule und Lise-Meitner-Gymnasium präsentieren ihre neue Technik beim Schulfest am Samstag den Besuchern.

GRENZACH-WYHLEN. Der Unterricht im Bildungszentrum ist online gegangen. Je zwei digitale Klassenzimmer wurden im Lise-Meitner-Gymnasium und in der Realschule vor drei Wochen probeweise in Betrieb genommen und bewähren sich so gut, dass bis zur 40-Jahr-Feier des Schulzentrums am Samstag vier weitere eingerichtet und den Besuchern präsentiert werden. Die Gesamtkosten für die vier neuen Klassenzimmer in Höhe von rund 39 000 Euro genehmigte der Gemeinderat einstimmig. Sie waren im Haushalt eingeplant.

"Wir sehen das auch als Zukunftssicherung des Schulstandorts", betonte Bürgermeister Tobias Benz. Die Gemeindeverwaltung werde den Benutzern vermitteln, dass sie die Anschaffungen rege nutzen müssten. Dass die digitalen Klassenzimmer auch ein wichtiger Faktor im Werben um neue Lehrer seien, hätten die Schulleitungen gegenüber Hauptamtsleiter Carsten Edinger betont, sagte dieser. Die Lehrer würden danach verlangen. Außerdem fordern die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ