Bevölkerungswachstum

Grenzach-Wyhlen knackt die 15.000-Einwohner-Marke

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Mi, 13. Juli 2016

Grenzach-Wyhlen

Während die Gemeinde 15103 Einwohner verzeichnet, geht aber das statistische Landesamt noch von geringeren Werten aus.

GRENZACH-WYHLEN. Die Gemeinde zählt jetzt mehr als 15 000 Einwohner. Eine Auswertung des Bürgerbüros hat laut Ordnungsamtsleiter Jürgen Käuflin die aktuelle Zahl von 15 103 ergeben. Politisch entscheidend ist allerdings nicht der von Gemeinde und Rechenzentrum ermittelte Wert, sondern der des statistischen Landesamts in Stuttgart. Dort liegt die aktuellste Zahl erst seit wenigen Tag vor und stammt vom 31. Dezember 2015. Demnach lebten zu der Zeit nur 14 171 Menschen in Grenzach-Wyhlen. Bis also offiziell gefeiert werden kann, dauert es noch.

Dass Grenzach-Wyhlen eine Wachstumsgemeinde ist, darüber herrscht vor Ort kein Zweifel. Während die Gemeinde die 15 000-Einwohner-Grenze bereits überschritten sieht, hatte das statistische Landesamt im August vorigen Jahres noch prognostiziert, dass die Grenze erst 2025 überschritten werde. Vor Ort weiß man, dass Wohnraum zum knappen Gut geworden ist und neue Wohnbaugebiete im Entstehen oder in der Planung sind. Alleine mit der Gemeinschaftsunterkunft in der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ