Grenzach-Wyhlen

Kurs informiert über Fluchtgründe von Frauen

Sophia Kaiser

Von Sophia Kaiser

Di, 12. Februar 2019 um 14:16 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Ein Kurs in Grenzach-Wyhlen informiert über die spezifischen Fluchtgründe von Frauen und zeigt auf, wie Helfer damit umgehen können.

Die in Deutschland ankommenden Geflüchteten sind immer noch ein wichtiges politisches Thema. Für viele jedoch vor allem ein männliches, insbesondere, was die Fluchtursachen und die Integration betrifft. Frauen würden oft nicht berücksichtigt, wenn es um die Flucht vor Terror oder Krieg geht, so die Meinung der Veranstalter des Kurses "Geflüchtete Frauen in Deutschland", der am Samstag im im evangelischen Gemeindehaus stattfand.

Verschiedene Begegnungen und sensible Themen
Von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr soll es um frauenspezifische Fluchtgründe, die Probleme geflüchteter Frauen in Deutschland und die nötigen Kompetenzen im Umgang mit ihnen gehen. Referentin Regine Gnegel, Sozialpädagogin und Fachberaterin für Flüchtlinge der evangelischen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ