Musikschule ist stark verwurzelt

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Sa, 15. Oktober 2016

Grenzach-Wyhlen

Hauptausschuss beschließt eine weitere Bezuschussung bis zum Jahr 2020 / Die Schülerzahl steigt auf 313.

GRENZACH-WYHLEN. Kindern und Jugendlichen bleibt der Zugang zu qualitativ hochwertigem Fachunterricht an der Musikschule offen. Die Gemeinde setzt weiter auf das Angebot der Musikschule Rheinfelden, die eine Nebenstelle im Ort unterhält. Der Hauptausschuss des Gemeinderats hat am Donnerstag einstimmig beschlossen, das Angebot bis zum Haushaltsjahr 2020 zu bezuschussen. 2017 bekommt die Schule 66 700 Euro, der Zuschuss steigt jährlich um zwei Prozent bis auf 70 900 Euro. Alle Schulen und vier Kindergärten kooperieren mit der Musikschule.

Die starke Verwurzelung der Musikschule in der Gemeinde lobte Bürgermeister Tobias Benz: "Viele Kinder profitieren davon." Die Gemeindeverwaltung freue sich sehr darüber, dass die umfangreiche Kooperation mit der Musikschule Rheinfelden so floriert. Die Schülerzahl in der Gemeinde erhöhte sich im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2013 um 92 auf 313, weil das Kinderhaus und der Kindergarten Hebelschule als Kooperationspartner neu hinzukamen. 19 Bewerber stehen auf der Warteliste, die auch schon ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ