Roche liegt bei Sanierung im Plan

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Fr, 12. Juni 2015

Grenzach-Wyhlen

Jahresbericht 2014 veröffentlicht mit Hauptziel Nachhaltigkeit.

GRENZACH-WYHLEN. Vorbildliche Öffentlichkeitsarbeit schätzen die Bürger an der Sanierung von Perimeter 1 der Kesslergrube. Dass man dies zurecht schätzt, beweist nun der offizielle Jahresbericht 2014, mit dem der Pharmakonzern Roche auf 42 Seiten einen kompletten Überblick über die im Jahr 2014 gelaufenen Arbeiten der insgesamt 239 Millionen Euro teuren Maßnahme abgibt.

Das Sanierungsprojekt Kesslergrube, Perimeter 1 / 3-NW, also der von der Roche freiwillig mit einem Totalaushub zu sanierende Teil, befand sich Ende 2014 noch in der Phase von Voruntersuchungen, sowie der Genehmigungs- und Detailplanung. Die Arbeitsschwerpunkte lagen in erster Linie darin, projektinterne Prozesse zu klären und einzurichten und Vorarbeiten etwa im Bereich der Infrastruktur vorzunehmen. Roche informiert nun ausführlich in Wort und Bild über diese ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ