Grenzen hinterfragen

Heidi Ossenberg

Von Heidi Ossenberg

Sa, 25. Mai 2019

Kino

Vom 28. Mai bis 2. Juni findet im Freiburger Kommunalen Kino das Filmforum statt.

Der Satz des Anthropologen und Dokumentarfilmers Jean-Paul Colleyn könnte als Motto über dem Freiburger Filmforum stehen: "Jeder Film über das ,Andere‘ sollte beim Zuschauer zum Nachdenken über sich selbst führen." Seit 1985 organisiert ein Team alle zwei Jahre dieses ambitionierte Festival im Kommunalen Kino, bei dem in der aktuellen Ausgabe vom 28. Mai bis zum 2. Juni 30 Kurz- und Langfilme aus 22 Ländern gezeigt werden. Neu ist 2019 der Untertitel, der auf Flyern, Aufklebern, Plakaten und dem Programmheft steht: "Festival of ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung