35 Minuten Blackout

Saftlos, kraftlos: Stromausfall lähmt Freiburg

Joachim Röderer, Uwe Mauch, Silke Kohlmann, Constance Frey, Peter Disch und Karl Heidegger

Von Joachim Röderer, Uwe Mauch, Silke Kohlmann, Constance Frey, Peter Disch & Karl Heidegger

Mi, 12. November 2008 um 10:57 Uhr

Freiburg

Ein Stromausfall hat am späten Mittwochvormittag weite Teile Freiburgs lahm gelegt. Mehr als 35 Minuten lang ging gar nichts mehr. Die Ursache liegt offenbar vor den Toren der Stadt – bei einem großen Transformator in Eichstetten.

Betroffen waren nach Auskunft des Energieversorgers Badenova die Innenstadt bis zur Schützenallee, Haslach, das Gewerbegebiet Haid und die Stadtteile am Tuniberg

Laut Badenova hat es vermutlich an der Übergabestelle Eichstetten einen Spannungsabfall gegeben, der den mehr als halbstündigen Stromausfall zur Folge hatte. Bei einer Übergabestelle handelt es sich um einen riesigen Transformator, bei dem die Spannung des angelieferten, unter Hochspannung stehenden Stroms herunter geschraubt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ