Account/Login

Aquarelle wecken die Sehnsucht

  • Sa, 20. Februar 2016
    Gundelfingen

     

Der Architekt und Künstler Jürgen Köhler zeigt im Gundelfinger Rathausfoyer seine vorwiegend mediterranen Bilder.

Jürgen Köhler vor einem Aquarell, das im Hafen von Sète entstanden ist.  | Foto: Gabriele Fässler
Jürgen Köhler vor einem Aquarell, das im Hafen von Sète entstanden ist. Foto: Gabriele Fässler

GUNDELFINGEN. Der Süden Frankreichs, Reiseindrücke aus Ostasien und skurrile Motive – das sind die Themen von Jürgen Köhlers Aquarellmalerei. Am Mittwoch eröffnete der Gundelfinger Kunstverein mit seiner Vorsitzenden Ulrike Bach und dem stellvertretenden Bürgermeister Bernd Bauer die Bilderausstellung im Rathausfoyer. Bis 16. März können Interessierte Köhlers Werke während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigen.

Die Bilder von Jürgen Köhler wecken Sehnsucht in diesen kalten, grauen Februartagen. Sehnsucht nach der Wärme, dem Licht und den Farben des Südens. Sehnsucht danach, in südfranzösischen Städtchen durch enge Gassen und über ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar