"Gibt es was Neues vom Zimmermann?"

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Di, 16. Oktober 2018

Gundelfingen

Barbara Steger und Gerhard Weber bilden das Kabarett "Die Katastrophalen" und zeigen in Gundelfingen ihr neues Programm.

GUNDELFINGEN. Viele Bürger in Gundelfingen fragen sich täglich: "Gibt es was Neues vom Zimmermann?" Eine Antwort darauf geben "Die Katastrophalen" mit ihrem neuen Kabarettprogramm zwar nicht, dafür geht es aber um den Sinn und Unsinn in der Politik, im Gemeinderat und der Gesellschaft in Gundelfingen. Am Wochenende finden weitere Vorführungen statt.

Die Hobby-Kabarettisten Barbara Steger und Gerhard Weber sind wieder auf der Bühne und stellen kritische Fragen. Sie wollen die Gundelfinger Bürger aufrütteln. Die Zuschauer können sich nicht einfach nur einen netten Abend machen – sie werden gefordert, sich eine Meinung zu bilden, über den Sinn und Unsinn zum Beispiel bei Entscheidungen im Gemeinderat. Dabei bekommen manche "Entscheider" auf ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ