"Kreuzungen" – zurück zu Bachs Wurzeln

Laura Schmid

Von Laura Schmid

Fr, 25. März 2011

Gundelfingen

"Chapelle de la Vigne" präsentiert Johann Sebastian Bachs Kantaten in historischem Gewand.

GUNDELFINGEN. Zu einem besonderen Konzert lud das Ensemble Chapelle de la Vigne am Sonntagabend in die Kirche Bruder Klaus. Unter dem Titel "Kreuzungen" erklangen Bachkantaten in besonderem, weil historischem Gewand.
Kaum vorstellbar, dass die grandiose Musik Johann Sebastian Bachs nach seinem Tod kaum Beachtung fand. Erst Felix Mendelssohn Bartholdy gelang mit seiner berühmten Aufführung der Matthäus-Passion 1829 eine Wiederentdeckung Bachs und damit der Alten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung