Leiser leben an alter Trasse

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Fr, 02. August 2013

Gundelfingen

Die Initiative Atokk will Lärmschutz und Katastrophenschutzplan / Forderung an Politikvertreter.

GUNDELFINGEN/DENZLINGEN. "Bahnlärm macht krank" – für Anrainer der Bahntrasse im Raum Gundelfingen, die sich in der Bürgerinitiative Atokk (Alte Trasse ohne Krach und Katastrophen) organisieren, ist dies Tatsache. Deshalb fordern sie eine Nachbesserung des Lärmschutzes entlang der alten Rheintaltrasse, auch wenn es aktuell keine Rechtsgrundlage dafür gibt. Bauen können sie dabei auf eine breite Koalition der Parteien, denn Vertreter von CDU, SPD und Grünen waren sich am Mittwoch bei einem Termin in Gundelfingen einig, dass die Belastung an der Trasse einen Sonderfall darstellt.

"Wir haben einen Lärmschutz mit Schweizer-Käse-Charakter", sagte Gundelfingens Bürgermeister Reinhard Bentler zur aktuellen Situation. Ursächlich sei die gesetzliche Regelung, dass Baugebiete und Häuser, die vor 1974, dem Zeitpunkt des Inkrafttretens des Bundesimmissionsschutzgesetzes, Anspruch auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung