Packende Dramatik und Gottvertrauen

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Do, 11. Oktober 2018

Gundelfingen

Kammerchor Cantemus führt in Gundelfingen nach intensiver Vorbereitung am 21. Oktober Mendelssohn-Bartholdys "Elias" auf.

GUNDELFINGEN. Ein großes Konzerterlebnis steht in der katholischen Bruder Klaus Kirche am Sonntag, 21. Oktober, bevor: die Aufführung des Oratorium "Elias" von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Unter der Leitung von Bernhard Schmidt werden der Kammerchor Cantemus aus Gundelfingen, der Kirchenchor Heilig Kreuz aus Münchweier und Profisänger musizieren.

Gleich zwei Chöre haben das gewaltige Werk "Elias" von Mendelssohns einstudiert, was viele Proben, viel Organisation und viele Unterstützer mit sich bringt. Um dem Werk, das eine große Besetzung braucht, gerecht zu werden, haben sich die beiden Chöre mit den Solisten Angelika Lenter (Soparn), Lena Sutor-Wernich (Alt), Nikolaus Pfannkuch (Tenor) und Manfred ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ