Gut gewappnet für den Winterdienst

Stefan Pichler

Von Stefan Pichler

Sa, 09. November 2019

Höchenschwand

Der Bauhof Höchenschwand hat sich schon seit Wochen auf den ersten Schnee des Jahres vorbereitet.

HÖCHENSCHWAND. Der Winter hat am gestrigen Freitag in Höchenschwand Einzug gehalten. Überrascht wurde davon im "Dorf am Himmel" niemand. In den privaten Haushalten waren bereits in den vergangenen Tagen die Schneefräsen, Schneeschaufeln und Salzvorräte überprüft worden. Aber auch die Gemeinde war nicht untätig und hat sich auf den Winterdienst vorbereitet.

In der sogenannten "Phase eins" waren in den vergangenen drei Wochen die Mitarbeiter des Bauhofes damit beschäftigt, die Straßen im Kernort Höchenschwand und in den Ortsteilen mit sogenannten Schneezielern zu markieren. "Das erleichtere das Erkennen der Straßenverläufe beim Einsatz mit den großen Räumfahrzeugen", erzählt der Leiter des Bauhofes, Dominik Kaiser. Hunderte von Pfählen mussten dafür ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ