Der Junge mit dem Entengang

Erik Eggers

Von Erik Eggers

Fr, 01. Dezember 2017

Handball Allgemein

Arnulf Meffle, der Handball Weltmeister von 1978, wird heute 60 Jahre alt.

HANDBALL. Am 8. Februar 1978 fuhr Arnulf Meffle mit der Eisenbahn von Offenburg nach Freiburg, wo er im 1. Semester Sport studierte. Drei Tage zuvor war der 21-Jährige vom TuS Hofweier Handball-Weltmeister geworden, nach einem sensationellen 20:19-Sieg im Endspiel in Kopenhagen gegen die Sowjetunion. Beim Handball-Dozenten Meffles an der Universität allerdings war das noch nicht angekommen.

Als Meffle ihn um einen Schein für ein Referat bat, das er vor dem WM-Turnier mit Kommilitonen ausgearbeitet hatte, dessen Präsentation er aber wegen der WM ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ