Handball

Julius Emrich und ein unvergessliches Karriere-Ende

Wolfgang Künstle

Von Wolfgang Künstle

Mi, 03. Juli 2019 um 16:33 Uhr

Handball Allgemein

Julius Emrich zelebrierte in Meißenheim das Ende seiner Profi-Handball-Karriere. 450 Gästen waren dabei.

Der 33-jährige Julius Emrich beging am Samstagabend in der Meißenheimer Sporthalle den rauschenden Abschied von seiner sportlichen Karriere. 450 Gäste feierten mit ihm, auf dem Feld standen namhafte Weggefährten aus verschiedenen Stationen der bewegten Laufbahn des Kreisläufers. "Emma & Friends" traten gegen eine Meißenheimer Auswahl an. Wolfgang Künstle hat sich danach mit dem ehemaligen Profihandballer unterhalten.

BZ: Herr Emrich, eine rauschende Partie zum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ