Big Band trifft auf Blasmusik

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 18. Juni 2019

Häg-Ehrsberg

Musikverein Rohmatt lädt zum Open-Air-Konzert am 29. Juni mit Big Band Fahrnau und Holzlos Brass.

HÄG-EHRSBERG (BZ). Der Musikverein Rohmatt veranstaltet am Samstag, 29. Juni, ein Open-Air-Konzert und bringt zwei sich hervorragend ergänzende Formationen aus der Regio auf die Bühne.

Mit dabei ist die Big Band Fahrnau , die seit nunmehr 18 Jahren aktiv ist und sich mit zahlreichen Auftritten entlang des Wiesentals einen Namen gemacht hat. Klassischer Big Band Jazz der 30er/40er Jahre ist fester Bestandteil des Programms und wird ergänzt mit Musicals, Jazz Rock und Arrangements neueren Datums. Count Basie, Stan Kenton, Benny Goodmann sind genauso vertreten wie Ella Fitzgerald, Nancy Sinatra oder Gloria Estefan. "Die Zuhörer erwartet ein Programm mit allen Facetten des Big Band Sounds", heißt es in der Konzertankündigung.

Die zweite Band ist die Blaskapelle Holzlos Brass, eine urige Formation aus der Region, die seit fast vier Jahren miteinander spielt. Das Motto der Band lautet: tolle Blasmusik, immer lustig drauflos und nie ganz ernst. Mit neun Musikern belässt es Holzlos Brass nicht beim böhmischen Polkasound, sondern bietet darüber hinaus moderne und auch eigene Arrangements weiterer Stilrichtungen.

Das Konzert findet am Samstag, 29. Juni, um 19 Uhr auf dem Festplatz MV Rohmatt (hinter dem Vereinsheim/Halle) statt. Bei schlechtem Wetter im Vereinsheim/Halle. Der Eintritt ist frei (Hutsammlung). Für Bewirtung ist gesorgt.