Fast 26 000 Badegäste im Waldfreibad

Cornelia Liebwein

Von Cornelia Liebwein

Sa, 08. September 2018

Häusern

Förderverein und Bademeister sind mit der Saison zufrieden / Verein beantragt höhere Förderung durch Gemeinden.

HÖCHENSCHWAND/HÄUSERN. Bis am Sonntag noch, dann schließt das beheizte Waldfreibad Höchenschwand-Häusern für diese Saison seine Türen und rüstet sich für den Winterschlaf. Der heiße Sommer lässt den Vorsitzenden des Fördervereins "Freunde des Waldfreibades", Rainer Schwinkendorf, seine Vorstandskollegen und Bademeister Olaf Döhring zufrieden zurück.

Die letzten Strahlen der Septembersonne flimmern an diesem Abend durch die Wipfel der umliegenden Bäume. Noch können die Badegäste die Idylle des Waldbades nutzen. Und selbst wenn das Außenthermometer auf kühl steht, schwimmen einige Dauerschwimmer ihre Bahnen. Laut Schwinkendorf waren es in diesem Jahr beinahe 25 600 Badegäste, die sich das Waldfreibad als Ziel ausgesucht hatten. "Vielleicht", so hofft er, "können wir bis Sonntag die 26 000 Marke knacken". Fest steht aber, dass es seit dem Bestehen des Fördervereins seit 14 Jahren lediglich in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ