Kugeln werden zu Stars der Gartenkunst

Susanne Müller

Von Susanne Müller

Mo, 08. April 2013

Hartheim

Kunst im Dorf in Hartheim mit Jahreskunstfest und Freiluftvernissage in Withas Werkhof / Die Exponate werden den ganzen Sommer über ausgestellt.

HARTHEIM AM RHEIN. Kein Anfang und kein Ende, die Welt ist rund – diese Assoziation ist derzeit unvermeidbar in Hartheim, angesichts der Exponate, die in Withas Werkhof zu sehen sind, als Fortsetzung des Projektes "Kunst im Dorf."

Der 50-Zentimeter-Kreis wird zum Star der Gartenkunst – so propagiert es der Ausstellungsflyer, mit dem Witha und Heinz Heussner, die das Ganze ins Rollen brachten, zu Freiluftvernissage und Jahreskunstfest einladen. Der Weg in den malerisch in die Rathausgasse eingebetteten Kunstkosmos, in dem die Arbeiten einen ganzen Sommer lang zu sehen sind, führt zwar in eine Sackgasse, doch an deren Ende geht es dafür im wahrsten Sinne des Wortes rund. Kugel und Scheibe – mit jeweils 50 Zentimetern Durchmesser – bestimmen das Szenario.

An 34 Exponaten entfaltet sich der schöpferische Dialog mit der Rundform. Die Ausstellung führt vor, wie differenziert die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ