Langer Weg zu neuer Ortsmitte

Susanne Müller

Von Susanne Müller

Sa, 14. März 2015

Hartheim

Gemeinde Hartheim lässt sich Zeit bei der Entscheidung, wie das ehemalige Kindergartenareal mal aussehen soll.

HARTHEIM AM RHEIN. Wie Hartheims neue Ortsmitte künftig aussehen wird, das soll "der Bürgerrat" entscheiden. Eine solche Vertretung der Bürgerinteressen soll im Zuge einer Zukunftswerkstatt gebildet werden. Es dürfte also noch eine lange Wegstrecke vor dem Hartheimer Gemeinderat liegen, bevor über die künftige Nutzung des ehemaligen Kindergartenareals südwestlich von Rathaus und Kirche fällt. Investoreninteresse gibt es zwar jetzt schon, darunter auch ein Hartheimer Geschäftsmann, doch vor einem Baubeginn 2016 liegen noch einige Schritte.

Noch sieht es trostlos aus auf dem Areal hinter dem Rathaus, auf dem einst der Kindergarten St. Josef stand. Doch das soll sich nun ändern. Darüber haben die Gemeinderäte während ihrer Klausurtagung Ende vergangenen Jahres ausführlich debattiert und viele Ideen entwickelt. Die Bürger sollen aktiv eingebunden werden, wenn es um die Neugestaltung unter dem Stichwort "neue Ortsmitte Hartheim" geht. Auf Expertenwissen wollen Bürgermeisterin Kathrin Schönberger und die Gemeinderäte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ