Mit den Bürgern im Dialog

Susanne Müller

Von Susanne Müller

Mo, 17. Juni 2013

Hartheim

Knapp zwei Dutzend Feldkircher zeigen Interesse an der ersten Versammlung.

HARTHEIM-FELDKIRCH. Wie hat Feldkirch sich in den vergangenen Jahren entwickelt? Was wurde in den vergangenen Jahren investiert? Was passiert in diesem Jahr und wo drückt die Bürger der Schuh? Soweit die Inhalte der ersten Bürgerversammlung im Foyer der Seltenbachhalle.

Es war eine Premiere: Zum ersten Mal lud die Ortsverwaltung zum Dialog ein. Knapp zwei Dutzend der insgesamt rund 800 Feldkircher Bürger zeigten Interesse. Ortsvorsteherin Antoinette Faller und die Ortschaftsräte wollen in Zukunft auf die Beteiligung der Feldkircher Bürger setzen, beispielsweise bei Neugestaltung des Vorplatzes der St. Ottilienkapelle. "Das soll ein Bürgerprojekt werden, wir wünschen uns, dass die Sie ihre Ideen und Kompetenzen einbringen und für die tatkräftige Mithilfe sowie ein Sponsoring wären wir ebenfalls dankbar", erklärte die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ