"Der allzeit rechtschaffene Vogt"

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mo, 10. Mai 2010

Hausen im Wiesental

Gemeinde Hausen verleiht Johann-Peter-Hebel-Gedenkplakette 2010 an ihren Ehrenbürger, Altbürgermeister Karl-Heinz Vogt.

HAUSEN. Bis zuletzt wurde es spannend gemacht. Erst beim Hebelabend lüftete Bürgermeister Martin Bühler das Geheimnis, wer der Träger der Johann Peter-Hebel-Gedenkplakette 2010 ist. Die hohe Auszeichnung der Gemeinde ging an den Hausener Ehrenbürger und Alt-Bürgermeister Karl Heinz Vogt. Die Hebelplakette 2010 wurde ihm für sein "vielfältiges und engagiertes Wirken um das kulturelle Erbe Johann Peter Hebels und die Pflege der Zusammenarbeit aller Hebel-Institutionen" verliehen. So steht es auf der Urkunde, die Bühler seinem Amtsvorgänger am Freitagabend zum Auftakt des großen Hebel-Festes in der voll besetzten Festhalle überreichte.

Mit der Hebelplakette werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich um Hebel und die Heimat verdient gemacht haben. Die launige und humorvolle Laudatio auf den frisch gekürten Plakettenträger hielt Beat Trachsler von der Basler Hebel-Stiftung, der am gleichen Tag wie der Geehrte geboren ist, am 26. Juli 1940. Trachsler kleidete seine geistreiche Lobrede auf den "weitherum bekannten Bürgermeister im Ruhestand" ganz ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ