Festwochenende mit "Insel der Ruhe"

Hermann Jacob

Von Hermann Jacob

Mi, 05. Mai 2010

Hausen im Wiesental

Nach anstrengenden Vorbereitungen steht das große Hebelfest kurz bevor / Drei Schwibbögen an den Ortseingängen.

HAUSEN. Das Ereignis findet schon seit Wochen Niederschlag in zahlreichen Beiträgen über die vielfältige Beschäftigung mit Leben und Werk Johann Peter Hebels. Jetzt steht zu seinem 250. Geburtstag das bisher größte Hebelfest bevor. In Hausen ist wie immer das ganze Dorf auf den Beinen und fiebert dem Festwochenende entgegen. Die Wagenbauer für den großen Umzug ebenso wie die Mannen, die gleich an drei Ortseingängen festliche Schwiibbögen zur Begrüßung der Gäste errichten werden, die von allen Seiten kommen werden.

Am Freitag, 7. Mai, verleiht die Gemeinde Hausen beim Hebelabend (Beginn um 20 Uhr in der Festhalle) die Johann-Peter-Hebel-Gedenkplakette. Die Laudatio hält Dr. Beat Trachsler (Basel), durchs Programm führt Reinhard Seiberlich.

Die Hebelmusik spielt die Ouvertüre der Hebelstiftung "Mit der Kraft der Musik" von Markus Götz und gibt mit dem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ