Kämpferin für die Mundart

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 24. Oktober 2017

Hausen im Wiesental

Die Elsässerin Liliane Bertolini war zu Gast im Hebelhaus.

HAUSEN (BZ). Gerlinde Gerspach, Vorstandsmitglied der Muettersproch-Gsellschaft, konnte im Hebelhaus viele Freunde der alemannischen Mundart, besonders des Elsässischen, begrüßen. Die Hebelplakettenträgerin von 2011, Liliane Bertolini aus Colmar, nahm ihre Zuhörer sofort mit ihrem melodisch klingenden Tonfall in der für hiesige Ohren doch etwas fremden Variante des Alemannischen in ihren Bann.

Sie bedauerte sehr den politisch erzwungenen Zusammenschluss von Elsass, Champagne-Ardenne und Lothringen zur Region Grand Est. Sogar im Wetterbericht heiße es jetzt Grand Est. Der einzige Vorteil ergebe sich für die Verwaltung dieses großen Gebietes, aber Paris habe "das Elsass verraten".
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ