Kurze Nacht im Mannschaftszelt

Edgar Steinfelder

Von Edgar Steinfelder

Mo, 01. Juli 2013

Hausen im Wiesental

Zeltlager der Hausener Nachwuchskicker / Zwei Tage Freiheit.

HAUSEN. Das Zeltlager bei den Jugendtagen des FC Hausen hat bei den jungen Kickern schon fast Kultstatus. Einmal zwei Tage fern der Heimat mit den Fußballfreunden die Freiheit zu genießen und beim Übernachten in den Zelten etwas Abenteuerluft schnuppern zu dürfen, gilt bei den Nachwuchskickern als ganz besonderer Kick.

Schon die Vorfreude ist riesig. Doch wie sah es am ersten Turniertag am Samstagmorgen aus? Trostlos stehen die zehn weißen Großraumzelte unter einem total verhangenen Himmel und unablässig prasselt der Regen auf die Zeltdächer. Davor haben sich Pfützen gebildet. In Regenumhängen inspizieren die Betreuer den Zeltplatz. Bleibt es wenigstens im Inneren der Zelte trocken, oder muss man Plan B in Anspruch nehmen?

Die Organisatoren des FC Hausen haben allen Eventualitäten vorgebeugt. Würde es im Lager zu unwirtlich, dann könne ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ