Hochzeitsfeier

Heiraten in Corona-Zeiten: Aus der Traum vom großen Fest in Weiß?

Simone A. Mayer

Von Simone A. Mayer (dpa)

Mi, 08. April 2020 um 16:31 Uhr

Liebe & Familie

Hochzeiten werden bis zu 15 Monate im Voraus geplant – und dann kommt Corona. Nicht wenige Paare müssen ihre Feier jetzt absagen. Wie gehen sie am besten damit um? Und wie feiern sie alles nach?

Wer derzeit heiraten möchte, darf vielleicht seinen Termin beim Standesamt noch behalten - aber nur zu zweit kommen. Und kirchliche Zeremonien sind derzeit gar nicht möglich.
Heiraten im Jahr 2020 kann Frust statt Freude sein – oder man macht das Beste daraus. Susan Lippe-Bernard, Chefredakteurin des "Braut & Bräutigam Magazins", rät im Gespräch mit dem dpa-Themendienst: Wer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung