Gelungene ganzheitliche Entwicklung

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 17. Juli 2019

Heitersheim

Absolventen der Johanniterschule Heitersheim feierlich verabschiedet / Gesamtdurchschnitt von 2,5 über beide Schularten hinweg.

HEITERSHEIM (BZ). Absolventen der Heitersheimer Johanniterschule sind am Freitagabend in der Malteserhalle feierlich verabschiedet worden. Schulleiter Dirk Lederle stellte in seiner Rede das Zitat "Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen" des erfolgreichsten deutschen Basketballers Dirk Nowitzki voran. Diesem Leitspruch folgend hätten Lehrer, Eltern und Schüler die Schulabschlüsse gemeinsam engagiert erarbeitet. Aber auch die im aristotelischen Sinne ganzheitliche Entwicklung der jungen Menschen hinsichtlich einer von Selbstbewusstsein, Mündigkeit und Weltoffenheit geprägten Haltung sei im pädagogischen Zusammenwirken nachweislich gelungen.

Für den terminlich verhinderten Bürgermeister Martin Löffler sprang Schulleiter Dirk Lederle in die Bresche und übernahm die Aufgabe, den Jahrgangsbesten des Realschulzweigs Emil Paulin mit einem herausragenden Durchschnitt von 1,0 sowie noch neunzehn weitere Schülerinnen und Schüler mit Preisen und Loben zu ehren.

Als Jahrgangsbeste der Werkrealschule wurde Jannik Mutz mit einem Notendurchschnitt von 1,9 ausgezeichnet. Mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,5 über beide Schularten hinweg konnten die über dem Landesdurchschnitt liegenden Ergebnisse der Vorjahre erneut bestätigt werden.

Neben Emil Paulin erhielten noch elf weitere Absolventen und Absolventinnen der Realschule mit einem Gesamtdurchschnitt zwischen 1,3 und 1,7 einen Preis für gute schulische Leistungen. Ihr Abschlusszeugnis mit einem Lob zu versehen, gelang indes sieben Schülerinnen und Schülern.

Auch Sonderpreise für herausragende Fachleistungen oder besonderes soziales Engagement wurden verliehen. So durfte beispielsweise Regina Steinebrunner als Vorsitzende des Freundeskreises im Bereich Mathematik-Naturwissenschaft mit Benedikt Herbster und Emil Paulin gleich zwei Schüler ehren.

Besonders anrührend verlief die in tiefer Dankbarkeit vollzogene Verabschiedung der langjährig für die Schulgemeinschaft engagierten Mitglieder der Musik-AG und der Schulsanitäts-AG sowie dem Streitschlichter der ersten Stunde, Leonhard Mann.
» Hauptschulabschluss:

Bad Krozingen: Raphael Demmel, Kiara Incze

Ballrechten-Dottingen: Yannick Seywald, Antonio Subaric

Bremgarten: Maike Bischoff

Buggingen: Carolin Rohde

Eschbach: Agon Iseni, Jannik Mutz, Linus Reiß, Marc Spöri

Heitersheim: Erjon Dautai, Mehdi El Sayed Ali, Chris Schemel, Maria Spina, Nicola Vella, Mustafa Yildiz

Müllheim: Benjamin Arduc, Alexander Fischer,

Staufen: Leon Felscher

Sulzburg: Marisa Ciancimino, Serafina Stepanovic

Mittlere Reife:

Bad Krozingen: Alessandro Ciuccio, Jonathan Dino, Giula Glamis Guerrieri, Robin Lüdtke

Ballrechten-Dottingen: Lisa Diringer, Anna Erler, Justin Groß, Pauline Müller, Emil Paulin, Anja Reiner, Luisa Sonner

Breisach: Philip Wolf

Buggingen: Hakan Aksoy, Kai Hohler, Ronja Holz, Hanna Isenmann, Alma Kühne, Nele Rebstein

Ebringen: Amra Bibuljica

Eschbach: Zoe Klein, Daniel Richter, Annalena Schelb

Heitersheim: Tim Berger, Jamie Craig, Dominik Frühsorger, Pius Fuchs, Eda-Nur Güney, Mevlan Kadri, Lea Korpel, Victor Koslow, Leonhard Mann, Burak Sahin, Philipp Schiestl, Charlotta Schöneberg, David Schwab, Lucas Steinebrunner

Müllheim: Benedikt Herbster, Aida Piljevic, Julia Sterz

Münstertal: Maline Burgert, Celina Dietsche, Natalija Dinic, Emma Gutmann, Sara Hazirovski, Nico Kunzelmann, Kevin Lange, Magda Menzel, Dennis Möllinger, Shania Ortlieb, Pascal Pfefferle, Kisiana Pula, Elena Riesterer, Shana Riesterer, Luis Sayer, Madlen Schelb, Lara Scheurer, Sarah Viola, Henry Walter, Silas Wiesler, Darius Wiesler

Schliengen: Ardian Dernjani

Staufen: Alina Bechtel, Melina Berger, Leon Ell, Nadoia Heintz, Raphael Heizmann, Sarah Jaffal, Joe Kästner, Johanna Luchte, Jens Martens, Luis Muckenhirn, Maximilian Müller, Luisa Natterer, Lars Palikowski, Dylan Palmer, Johannes Riess, Tabea Riesterer, Linus Schoch

Sulzburg: Christian Bechtel, Jonas Letzerich, Lars Pfefferle, Hannes Schmid