Glanzvoller Schlusspunkt im Jubiläumsjahr

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Mo, 31. Dezember 2018

Heitersheim

Das Weihnachtskonzert des Musikvereins Heitersheim in der voll besetzten Malteserhalle begeisterte das Publikum mit einem tollen Finale.

HEITERSHEIM. Das Weihnachtskonzert setzte einen glanzvollen Schlusspunkt im Jubiläumsjahr der Musik Heitersheim. Die Malteserhalle war bis auf den letzten Platz besetzt. Stolze 225 Jahre lang gibt es dieses Orchester nun schon, und das Jubiläumsjahr war angefüllt mit schönen Momenten, wie Vorstandssprecher Gerd Höfler bei seiner Begrüßung rückblickend feststellte.

Sogar eine Welturaufführung hat es gegeben: Der spanische Komponist und Dirigent José I. Blesa-Lull hatte für die Musik Heitersheim die "Maltesia-Suite" komponiert und bei der Uraufführung persönlich dirigiert. Auch im jetzigen Weihnachtskonzert präsentierte das Hauptorchester mit der Symphonie "Sparks of the Oriental Light" ein grandioses Werk dieses Komponisten, der darin die Wanderung der heiligen drei Könige zur Weihnachtskrippe schildert.

Das hohe spieltechnische Niveau der Heitersheimer kommt nicht von ungefähr: Den ersten Teil des Abends bestritten das Vororchester und Jugendorchester, beide auf einem konzertanten Niveau, das das Zuhören zur reinen Freude ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ