Kostenlos und für alle

Heike Lemm

Von Heike Lemm

Fr, 11. November 2011

Heitersheim

Heitersheimer Rat stimmt Neukonzeption des Amtsblattes zu / Auftrag bleibt beim Primo Verlag.

HEITERSHEIM. Es ist beschlossen: Im neuen Jahr wird in Heitersheim das Amtsblatt kostenlos an alle Haushalte verteilt. Die dazu notwendigen Beschlüsse fasste der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag. Er löse damit ein Wahlversprechen ein, so Bürgermeister Martin Löffler.

Für zehn Euro im Jahr haben bisher 1500 der rund 2500 Haushalte in Heitersheim das Amtsblatt abboniert. Das bedeute, so Löffler, dass 1000 Haushalte keines bekommen. Es sei aber wichtig, dass alle eines erhalten. Zunächst sei er davon ausgegangen, dass die Stadt für den kostenlosen Service Geld in die Hand nehmen müsse, so Löffler weiter. Die Vertragsverhandlungen hätten aber gezeigt, dass das Gegenteil der Fall sei.

Bisher hatte der Primo Verlag Stockach den Auftrag, den redaktionellen Teil der Gemeinde und den Anzeigenanteil zu erstellen. Und das soll, so das ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ