Der Traum vom eigenen Weingut

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Fr, 07. September 2018

Herbolzheim

BZ-Plus MENSCHEN IM BREISGAU:Dominik Vetter aus Bleichheim würde gern vom Weinbau leben – doch bis dahin ist es ein weiter Weg.

HERBOLZHEIM-BLEICHHEIM. Vollerwerb im Weinbau ist schwer – das spürt Dominik Vetter aus Bleichheim. Er ist mit Leib und Seele dabei und möchte genug Reben haben, um eine Familie davon ernähren zu können. Doch Rebstücke rund um Bleichheim sind kaum zu bekommen. Bislang liefert Dominik Vetter seine Trauben noch ab – er träumt aber vom eigenen Weingut.

"Wenn ich könnte, würde ich mein Haus in die Weinberge setzen", sagt Dominik Vetter. Mit der Liebe zu den Reben begründet der 27-Jährige, warum er für manchmal nicht einmal zehn Euro die Stunde die Arbeit im Weinberg auf sich nimmt. Vetter ist sich sicher, dass er vom Weinbau leben möchte. Derzeit arbeitet er noch zwei Tage in der Woche bei einer Baufirma.

2014 hat er mit seinem Bruder eine Firma gegründet. Der Schwerpunkt liegt derzeit aber eher auf der Landwirtschaft als auf dem Weinbau. Neben vier Hektar Reben bewirtschaftet Dominik ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ