Keine Ethik am Wohnungsmarkt

Ilona Hüge

Von Ilona Hüge

Sa, 18. Oktober 2014

Herbolzheim

Auf der Couch: Experten beschäftigen sich in Herbolzheim mit dem Thema Wohnen / Handlungsprogramme gefordert.

Es fehlt bezahlbarer Wohnraum in akzeptablem Zustand", stellte die Runde aus Fachleuten fest. Teilnehmer waren Joachim Blank als Organisator und Vertreter der Liga der freien Wohlfahrtspflege im Landkreis Emmendingen, Ulrike Kleinknecht-Strähle (Sozialdezernentin im Landkreis Emmendingen), Uwe Ehrhardt (Stadt Emmendingen), Sören Funk (AWO), Thomas Rutschmann (AGJ), Willi Sutter (Bogenständig eG), Rainer Weingärtner (Caritas) und Alfons Woestmann, Berater in Notunterkünften. Dazu kamen die Abgeordneten Alexander Schoch (Grüne) und Sabine Wölfle (SPD), um die Politik der Landesregierung zu erläutern, und die Gastgeber von "48 Grad Süd" in Herbolzheim. Sie alle machten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung