Abbau in wenigen Wochen

Wolfgang Adam

Von Wolfgang Adam

Sa, 05. Mai 2012

Herrischried

Ein Mobilfunkbetreiber hat seine Umbauarbeiten noch nicht abgeschlossen.

HERRISCHRIED. Mit der Doppelturm-Optik auf dem Riesenbühl hat es bald ein Ende: Die Deutsche Funkturm-Gesellschaft teilte als Betreiberin der Sendemasten mit, dass der letzte von vier beteiligten Mobilfunkanbietern voraussichtlich bis Ende des Monats alle Umbaumaßnahmen abgeschlossen hat. Dann könne der rund 35 Meter hohe alte Turm demontiert werden.

Die Verzögerung der Umrüstungs- und Abbauarbeiten von fast einem Jahr hatte zu Nachfragen auch im Herrischrieder Gemeinderat geführt. "Den Zeitverzug verursachte nur ein Mobilfunkanbieter, der seine neue Antennentechnik noch nicht von den alten Anlagen aufs neue System übertragen hatte", sagte Thomas Vögtle, Planer der Funkturmgesellschaft im Bereich Südbaden. Damit es beim ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ