Geklärte und ungeklärte Fragen

Wolfgang Adam

Von Wolfgang Adam

Di, 30. Dezember 2014

Herrischried

HERRISCHRIED 2014: Die Gemeinde tritt nicht dem Biosphärengebiet bei / Probleme bei Ersatzwasserversorgung.

HERRISCHRIED. Veränderungen im Gemeinderat und in den Ortschaftsräten nach der Kommunalwahl sowie erfolgreiche Bürgerproteste gegen den Beitritt der Luftkurortgemeinde Herrischried zu dem geplanten Biosphärengebiet Schwarzwald zählten zu den besonderen kommunalpolitischen Ereignissen im Jahr 2014, das aus wirtschaftlicher Sicht für die Gemeinde nach einem befürchteten Haushaltsdefizit noch zufriedenstellend ausging.

Im November konnte das Rechnungsamt dem Gemeinderat verkünden, dass die Jahresbilanz für 2013 von Rekordeinnahmen bei den Landeszuweisungen und bei der Gewerbesteuer geprägt war und auch der laufende Etat 2014 kein Defizit, sondern eher einen Überschuss ausweisen wird. Trotzdem blickten der Gemeinderat und aufmerksame Bürger mit Sorgen in die Zukunft. Wieder geringer werdende Einnahmen in 2015 könnten den schon schmalen Rücklagenstand auf einen Minimalwert senken. Das führte bereits dazu, dass Großprojekten wie der Ortskernsanierung mit Rathauserneuerung ins Jahr 2016 verschoben werden.

Eine Bürgerbewegung mit dem Namen "Aktiver Hotzenwald" ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ