Herrischried

Herrischrieder Eislaufverein geht aus turbulenter Phase gestärkt hervor

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mo, 08. Juli 2019 um 14:15 Uhr

Herrischried

Trotz Neugründung eines zweiten Eissportclubs hat der Eislaufverein Hotzenwald viele Trainer an Land gezogen und für die kommende Saison auch genügend Eiszeit

Das ruhige Fahrwasser, in dem sich der Eislaufverein Hotzenwald Herrischried in den letzten Jahren befunden hatte, hat in der vergangenen Saison einen turbulenten Einschnitt erfahren, so die Vorsitzende Hildegard Zumkeller in ihrem Bericht im Rahmen der Generalversammlung, den wegen Heiserkeit ihre Stellvertreterin Yasmine Fernandez-Künsting vorlas.

Der Versuch einer "feindlichen Übernahme" sei glücklicherweise gescheitert, der Verein habe großartige schlummernde Kräfte aktivieren können. Als Ersatz für das durch heimliche Gründung eines Konkurrenzvereins zum ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ