Höllstein

Heute eine Shisha-Bar: Wo Hieber einst angefangen hat

Gabriele Poppen

Von Gabriele Poppen

So, 29. Juli 2018 um 10:50 Uhr

Steinen

BZ-Plus Das Dorf im Wandel (9): Jörg Hieber eröffnete sein erstes Geschäft 1966 in Höllstein, bevor es nach Lörrach ging. Heute ist dort eine Shisha-Bar, die aber auch schließen wird.

Mit seiner Ansprache zum Jahreswechsel hat Bundespräsident Frank Walter Steinmeier vor einigen Monaten für Aufsehen gesorgt, weil er darin das allmähliche Verschwinden der Infrastruktur im ländlichen Raum thematisierte und auf eine zunehmende Stille in den Dörfern der Republik hinwies. Das gab den Anstoß für die BZ, sich einmal vor Ort um zuschauen und der Frage nachzugehen, welche Einrichtungen es eigentlich früher in Steinens Ortsteilen und andernorts im mittleren Wiesental gab. Heute: Wo die Geschichte von "Hiebers Frische Center", mit seinen mittlerweile 13 Filialen, ihre Wurzeln hat.

"Der Anfang war ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ