Heuweiler Bürger mit Renommee

Gabriele Fässler

Von Gabriele Fässler

Di, 05. Juli 2016

Heuweiler

Der Bildhauer Joseph Dettlinger war im Breisgau zu Hause.

HEUWEILER. Der wohl berühmteste Heuweiler Bürger ist Joseph Dettlinger (1865 bis 1937). Im September vergangenen Jahres war der 150. Geburtstag des Holzbildhauers. Aus diesem Anlass organisiert das Bildungswerk Heuweiler kommende Woche eine Bildungsfahrt zu Stätten, an denen seine Werke zu sehen sind. Die BZ begibt sich vorab schon auf Spurensuche.

"Ich begegne Joseph Dettlinger jeden Tag", sagt Heimatkundler Ferdinand Elighofer und meint damit, dass er täglich an dessen Werken vorbeikommt: am Wegkreuz auf dem Dorfplatz, am Friedhofskreuz oder wenn ihn Dettlingers Madonna in der Heuweiler St. Remigius-Kirche anschaut. Ein viertes Werk, ebenfalls ein Wegkreuz, steht vor Dettlingers Geburtshaus in Hinterheuweiler. Elighofers Interesse für den berühmten Heuweiler ist aufgrund seines Berufs programmiert. Elighofer erlernte einst die Holzbildhauerei in der Werkstatt des Dettlinger-Enkels Josef-Konrad Dettlinger (1930 bis 2008).

Der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ