BZ hilft

Hier gibt’s in Bad Säckingen-Murg Alltagshilfe und Seelsorge am Telefon

Axel Kremp

Von Axel Kremp

Do, 19. März 2020 um 11:08 Uhr

Bad Säckingen

Gottesdienste finden aktuell wegen der Ausbreitung des Coronavirus nicht statt. In der katholischen Seelsorgeeinheit Bad Säckingen-Murg gibt’s stattdessen seelsorgerische Betreuung am Telefon.

Seelsorge und Einkaufsservice
Die katholische Seelsorgeeinheit Bad Säckingen-Murg bietet für Angehörige der Risikogruppen während der Coronakrise einen Einkaufsservice an. Dieser kann telefonisch bestellt werden. Und zwar täglich von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis16 Uhr unter der Telefonnummer 07761/5681982. Außerdem versucht die Seelsorgeeinheit Ersatzangebote für die Gottesdienste anzubieten, die derzeit nicht stattfinden dürfen. Dazu gehören seelsorgerische Telefonate. Diese werden sowohl in Bad Säckingen als auch in Murg und Hänner eingerichtet. Sie stehen jedem offen, dem etwas auf dem Herzen liegt oder der jemanden zum Reden braucht. Zu erreichen sind die seelsorgerischen Telefone täglich von 15 bis 19 Uhr unter folgenden Rufnummern: 07761/568190 und 07763/6045. Neben den Telefonaten und dem Einkaufsservice bietet die Seelsorgeeinheit auch Gottesdienste in Papierform, um diese zuhause zu feiern. Die Gottesdienste in Papierform werden immer freitags in der Kirche ausgelegt, die Ausnahme bilden die Ostergottesdienste, deren Papierformat auch zwei Tage vorher ausgelegt wird. Kerzen für die Osternacht werden zusammen mit der Gottesdienstvorlage in der Kirche bereitgestellt.

Für Risikogruppen
Die Stadtwerke Bad Säckingen bieten für die Zeit der Coronakrise einen Einkaufsservice an, damit die Grundversorgung mit Lebensmitteln und Drogerieartikeln auch für Menschen aus Risikogruppen gewährleistet bleibt. Dafür wurde eine Stadtwerke-Hotline eingerichtet, welche ab kommender Woche montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 07761/5502992 erreichbar ist. Ausgeliefert werden die Lebensmittel mittwochs und freitags. Dieser Service gilt für alle Risikogruppen, für die ein besonders hoher Schutz notwendig ist, um sie vor Ansteckung zu bewahren.
"BZ hilft" schafft Öffentlichkeit und bringt so Menschen, die Hilfe anbieten, mit jenen zusammen, die Hilfe benötigen.
redaktion.badsaeckingen@badische-zeitung.de

Mehr zum Thema: