2150 Stunden ehrenamtliche Dienste

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Di, 14. Februar 2017

Hinterzarten

Mit 84 Mitgliedern 73 Einsätze im Jahr 2016 / Lob für die Jugendarbeit und positive Finanzbilanz.

HINTERZARTEN. Die Feuerwehr Hinterzarten ist 2016 stark gefordert gewesen. Insgesamt haben die Floriansjünger 2150 Stunden ehrenamtliche Dienste zum Schutz der Bevölkerung geleistet. Bei der 106. Jahresversammlung sprach Kommandant Erich Steiert von einem ereignisreichen Jahr.

Die 73 Einsätze des Jahres verteilten sich auf Brandmeldealarme, technische Hilfeleistungen sowie Brände. Davon gab es 15. Hinzu kamen Tierrettung, Unwetter-alarme, Sicherheitswachdienste und Sportveranstaltungen. Fünf Mal stand die Menschenrettung im Mittelpunkt: "18 schwerverletzte Personen konnten wir retten, zwei Menschen nur noch tot bergen", sagte Steiert. Im Durchschnitt leistete die Feuerwehr Hinterzarten 1,4 Einsätze pro Woche mit insgesamt 1000 Einsatzstunden. Hinzu kommen 1150 Probestunden in den verschiedensten Bereichen. In diesen Aufstellungen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ