Investition in die Zukunft

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Sa, 15. Mai 2010

Hinterzarten

Die Hotels "Kesslermühle" und "Sassenhof" wollen erweitern / Neue Diskussion ums "Josefshaus".

HINTERZARTEN. Das Vier-Sterne-Hotel "Kesslermühle" bietet seinen Gästen ein hohes Maß an Komfort. Doch um am Markt bestehen zu können soll vor allem der Wellnessbereich erweitert werden. Dazu muss der Bebauungsplan geändert werden.

In dem von Claudia Meisinger unterzeichneten Antrag auf Fortschreibung des Bebauungsplans für das Hotel in der Erlenbrucker Straße erläutert die Geschäftsführerin die Planung. Der vorhandene Wellnessbereich sei zu klein und müsse um weitere Attraktionen bereichert werden. Diese sollen in einem Neubau untergebracht werden. Geplant seien finnische Sauna, Dampfsauna, Kneippgang, Kräuterbad, Aroma-Dampfbad und ein großzügiger Ruhe-, Liege- und Aufenthaltsbereich. Zudem sollen die Balkone vor den Hotelzimmern im ersten und zweiten Obergeschoss auf der Südwest-Seite auf zwei Meter erweitert ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ