Ein Traum für alle Luftsportfreunde

Christin Keller

Von Christin Keller

Mo, 31. August 2009

Hotzenwald

Für den Internationalen Flugtag in Hütten hat die Luftsportgemeinschaft Hotzenwald ein Riesen-Programm erarbeitet

RICKENBACH-HÜTTEN. Zwei Tage lang Luftsport vom Allerfeinsten bietet der Internationale Flugtag am 12. und 13. September am Flugplatz in Hütten, organisiert von der Luftsportgemeinschaft Hotzenwald. Neben Hubschrauberballet, Fallschirmspringern und einer Löschflugzeugvorführung gibt es auch verschiedenste Arten von Kunstflügen zu sehen. Wen es selbst nicht auf dem Boden hält, der kann bei einem Rundflug die Region aus der Vogelperspektive betrachten.

Los geht es an beiden Tagen um acht Uhr, die Flugvorführungen finden jeweils von 12.30 bis 16.30 Uhr statt. Vorher und hinterher sind Rundflüge, zum Beispiel mit dem weltweit größten Doppeldecker, möglich. "Da ist für jeden was dabei", ist sich Ingo Dannenberger, Vorsitzender der Luftsportgemeinschaft Hotzenwald, sicher.

Bereits seit Ende des vergangenen Jahres organisiert ein Team um Yanik Richter den ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ