Die dunklen Seiten der Baar

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 10. Januar 2014

Hüfingen

Ein neues Buch beleuchtet die wechselvolle Geschichte des RAD-Lagers in Hüfingen.

HÜFINGEN (gvo). Wechselvoller könnte die Geschichte der Barackensiedlung am Waldrand unter dem heutigen Wasserturm in Hüfingen kaum sein, wie sie sich in den Jahren 1932 bis 1965 abgespielt hat. Älteren Baaremer Generationen ist diese Anlage noch ein Begriff. Jetzt hat die Geschichte dieses Lagers jemand nach intensivem Forschen in einem Buch aufgeschrieben: Rüdiger Schell, ehemaliger Lehrer für Deutsch und Geschichte am Donaueschinger Fürstenberg-Gymnasium.

Schon vor einigen Jahren beleuchtete Schell mit seinen beiden Veröffentlichungen über die Neudinger Kloster zur Dominikaner- und Zisterzienserzeit ein Stück Baaremer Geschichte. Nach der Veröffentlichung wurde Schell vor gut zwei Jahren von Hüfingens Bürgermeister Anton Knapp gebeten, die Geschichte des Baaremer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ