Interview

Südbadener erklärt, wie er im Rhein auf Gold stößt

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Mo, 19. August 2019 um 14:45 Uhr

Südwest

BZ-Plus "Ich mag seinen Glanz", sagt Rainer Stärk. Und spricht über Gold. Über Gold, das er immer wieder im Rhein findet. Reich wird der 53-jährige aus Weil am Rhein damit allerdings nicht.

"Steinreich" – mit dem doppeldeutigen Wort beschreiben Geologen Baden-Württemberg. Zum einen ist es ein Reich der Steine, wie unsere zwölfteilige Serie zeigt. Zum anderen ist der Südwesten reich an Rohstoffen wie Gold. Es fasziniert seit jeher Menschen, lässt sich gut zu Schmuck verarbeiten und ist eine begehrte Geldanlage. Doch man muss nicht ins Schmuckgeschäft oder zur Bank gehen, um Gold zu erwerben. Der Rhein führt das Edelmetall ständig mit sich. Rainer Stärk aus Weil am Rhein zeigt Laien, wie sie es aus dem Fluss herausfischen. BZ-Redakteur Dirk Sattelberger fragte Stärk, ob das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ