Ihre Wäsche hängt schon – jetzt fehlen noch die Narren

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 07. Februar 2011

Waldshut-Tiengen

Narrenzunft Tiengen bereitet sich auf Hochrhein-Treffen vor / 1500 Übernachtungsmöglichkeiten sind reserviert.

WALDSHUT-TIENGEN (um). Vor fast 600 Jahren verlieh Kaiser Maximilian I. den Tiengener Handwerkszünften das Recht, an drei Tagen im Jahr die Obrigkeit zu verunglimpfen – ohne dafür bestraft zu werden. Dieses Ereignis, das laut Narenbrett im Jahr 1602 durch den Landgrafen von Sulz bestätigt wurde, wird heute als der Ursprung der Tiengener Fasnacht angesehen. Der Brauch des Narrengerichts hat sich bis heute gehalten. Es ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung