Die natürliche Aromatik des Weins erhalten

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Mi, 22. Juni 2011

Ihringen

PORTRÄT: Das ökologische Weingut Pix aus Ihringen zählt zur Oberklasse der deutschen Biowinzer.

Gibt es etwas, was es eigentlich gar nicht geben darf? Manchmal schon, zum Beispiel beim Wein. In Ihringen erntet das Weingut Pix Trauben der alten württembergischen Rebsorte Lemberger und vereinigt sie im Barriquefass mit Kaiserstühler Spätburgunder.

Quasi als Scharnier wird ein geringer Teil von Cabernettrauben hinzugegeben und so ein echter baden-württembergischer Rotwein ausgebaut, was Puristen und Patrioten möglicherweise unvorstellbar erscheinen mag. Aber vielleicht war es gerade diese Unmöglichkeit, die den Winzer Reinhold Pix gereizt hat, die Herausforderung anzunehmen, einen Wein herzustellen, der beide Landesteile aufs Beste miteinander vereinigt. In zweifachem Sinne kann man Pix als Quereinsteiger in den badischen Weinbau bezeichnen. Der 55-Jährige ist ein studierter Forstwissenschaftler und ein Schwabe, der in Stuttgart geboren und aufgewachsen ist, aber am Kaiserstuhl ein ökologisches Weingut betreibt.

Als er vor mehr als ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ