Für romantische Musik geschaffen

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Sa, 06. Dezember 2014

Ihringen

BZ-WEIHNACHTSSERIE: Auf der Schäfer-Orgel in der Ihringer Kirche haben schon viele hochkarätige Organisten gespielt.

IHRINGEN. "Unser Instrument ist eine romantische Orgel", sagt der Ihringer Pfarrer Peter Boos. Ein Jahr nach Einweihung der evangelischen Kirche, 1878, wurde die Schäfer-Orgel aus Heilbronn in Betrieb genommen. Über Jahrhunderte hinweg waren die Schäfers eine an verschiedenen Orten ansässige Orgelbauer-Familie, deren Instrumente bis heute in Kirchen im ganzen süddeutschen Raum erklingen. Die Heilbronner Werkstatt gründete Carl Heinrich Schäfer (1810 – 1887).

In den 1870er Jahren hielten industrielle Bauweisen Einzug in den Orgelbau. "Anstelle von Schleifladen, die mit Seilzugtechnik die Töne erzeugten, verwendete Schäfer Kegellager, in denen sich Wellen drehten", erläutert Pfarrer Boos. Um 1900 wechselte man die Technik, später wurden die Kegelladen erneut eingebaut. Sie haben den Nachteil, dass die Abdichtungen der Orgelpfeifen bis heute aus ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ