Kaiserstuhl

Im Liliental werden Powerbäume für den Klimawandel gepflanzt

Joshua Kocher

Von Joshua Kocher

Do, 05. Mai 2016 um 18:21 Uhr

Ihringen

Im Ihringer Liliental hat die forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Linden- und Kirschbäume gefällt. Die Bäume wurden durch Bergahorne ersetzt. Sie sollen fit für den Klimwandel sein.

Mehrere kahle Stellen bekommen aufmerksame Wanderer seit Beginn des Jahres auf dem forstwirtschaftlichen Versuchsgelände im Liliental zu sehen. Auf fast drei Hektar Fläche hat die forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) auf aufgegebenen Versuchsflächen Bäume gefällt, um Platz für ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ