Dax-Unternehmen

Immer mehr Frauenpower in den Aufsichtsräten

dpa

Von dpa

Sa, 13. August 2011 um 00:04 Uhr

Wirtschaft

Jahrzehntelang waren die Aufsichtsräte der deutschen Konzerne reine Männerrunden. Das hat sich in den vergangenen Monaten geändert: Bei zahlreichen Dax-Unternehmen sind Frauen in die Kontrollgremien eingezogen.

Dazu gehören Firmen der ersten Börsenliga von Daimler über Metro bis zu Volkswagen. Im Aufsichtsrat der Deutschen Bank sind bereits sieben von 20 Mitgliedern weiblich. Während die Politik noch über eine verbindliche Frauenquote in der deutschen Wirtschaft streitet, haben Dax-Firmen längst Fakten geschaffen. "Ich glaube, dass die Welt in drei, vier Jahren ganz anders aussehen wird", sagt die Münchner Professorin Ann-Kristin Achleitner, die bei Metro und Linde im Aufsichtsrat sitzt. Beim Industriegase-Konzern Linde wacht sie als erste Frau überhaupt über die Arbeit des Vorstandes.
Selbst in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung