Tierisch

Immer mehr Lahrerinnen und Lahrer kommen auf den Hund

Mark Alexander

Von Mark Alexander

Do, 03. Juni 2021 um 20:00 Uhr

Lahr

BZ-Plus In der Pandemie steigt in Lahr die Nachfrage nach den Vierbeinern, was der Stadt mehr Einnahmen beschert. Die Pläne für eine Hundewiese liegen dagegen vorerst auf Eis.

Die Zahl der registrierten Hunde in Lahr steigt in Corona-Zeiten. Sie nähert sich der 2000er-Marke. Die Stadt rechnet in diesem Jahr mit Rekordeinnahmen bei der Hundesteuer, gleichzeitig liegen die Pläne für eine Hundewiese auf Eis. Das Tierheim warnt derweil vor Schnellschüssen beim Haustierkauf.
In der Pandemie wächst der Wunsch nach Haustieren. Im Jahr 2020 wurden 20 Prozent mehr Hunde gekauft als in ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung