"Immer wieder gucken was geht und dann machen"

Dagmar Barber

Von Dagmar Barber

Mo, 21. Oktober 2019

Emmendingen

BZ-Plus Beim Frauenwirtschaftstag im Rathaus lüftete die Unternehmerin Jutta Zeisset ihr Erfolgsrezept in Sachen Kommunikation.

EMMENDINGEN. "Willkommen. Alexa, WhatsApp & Co – so geht Kommunikation heute" lautete der Vortrag im Neuen Rathaus zum diesjährigen Frauenwirtschaftstag in Emmendingen. Landrat Hanno Hurth begrüßte die fast nur weiblichen Zuhörerinnen im Sitzungssaal. "Die positive wirtschaftliche Entwicklung im Landkreis beruht vor allem auf den Leistungen unserer Unternehmen, die Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen und erhalten", sagte Hurth.

Jutta Zeisset ist seit 2002 Inhaberin des Museums-Café und Hofladen in Weisweil, der Zeisset Social Media und Online Marketing Managerin, sie ist Mitglied des "Facebook Klein- und Mittelständischen Unternehmen und im Beirat Deutschland" ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ